Ein echter Norweger: Das Munkholm Bayer gehört zur Carlsberg Gruppe und wird in Norwegen gebraut.

Ein echter Norweger: Das Munkholm Bayer gehört zur Carlsberg Gruppe und wird in Norwegen gebraut.

Für dieses alkoholfreie Bier habe ich extra eine Beratung im Supermarkt in Anspruch genommen. Zwar auf norwegisch (der Supermarkt befand sich in Bergen), aber dennoch Ziel erreicht und Bier gefunden. Der Mitarbeiter signalisierte mir mit einem Kopfnicken und Daumen nach oben zeigen, dass dies sein Lieblingsbier unter den alkoholfreien sei.

(Wobei er mich vorher ziemlich schräg angesehen hat, als ich ihn explizit nach alkoholfreien Bieren fragte. Erst führte er mich zum Regal mit den „normalen“ Bieren. Also Tomaten auffe Augen hab ich ja nun nicht, Freundchen!)

Das Munkholm Bayer schmeckt sehr nach Malzbier, seine dunkle Farbe weist auch dezent darauf hin, dass es sich um ein alkoholfreies Dunkelbier handelt. Hab ich in Deutschland auch noch nicht so gefunden…

Das Bild oben zeigt außerdem die beachtliche Schaumkrone, die sich beim Einschenken entwickelt. Super Durstlöscher also.

Es hat ein sehr, sehr herbes Aroma und einen markanten, malzigen Geruch. Das ist mir allemal lieber als ein wässriges Nichts, das mir bei vielen alkoholfreien Bieren in Nicht-Erinnerung bleibt.

Alles in allem ist das Munkholm Bayer ein gutes alkoholfreies Bier, das jedoch aufgrund des etwas zu herben Geschmacks nicht ganz so hundertprozentig meins ist.

Notenspiegel Munkholm Bayer Alkoholfrei

Allgemeine Geschmacksnote: 3
Prickelgrad: 1
Biergeschmack: 2

Das Munkholm Bayer bekommt von mir 3 von 5 Autonotenpunkten und eine gute 2.

3 von 5 Autos: Alkoholfreie Biere im Test: Autoskala

 

 

– Anzeige –


Getagged mit
 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *